Möchten Sie Ihre Freizeit sinnvoll gestalten und neue soziale Kontakte knüpfen?

 

Was wäre die Volkssolidarität als Sozial- und Wohlfahrtsverband ohne ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter, ohne deren unermüdliche Einsatzbereitschaft und ihr soziales Engagement?

Dieses Engagement ist uns wichtig, weil es die Qualität unserer Angebote und den Umfang unserer Arbeit  widerspiegelt.

 

Doch welche Gründe gibt es für ein ehrenamtliches Engagement? Was bringt es?

 

  • soziale Verantwortung – „Ich kann etwas zu einer Sache beitragen“

  • soziale Bindung – Kontakte knüpfen und sich dem sozialen Umfeld anpassen

  • Verbesserung des Selbstwertgefühls – „Ich fühle mich durch das Ehrenamt wertvoll“

  • Erlernen von neuen Fähigkeiten -  „Ich lerne viel dazu und sammle praktische Erfahrungen“

  • Arbeitserfahrung – „Das Ehrenamt ermöglicht mir verschiedene  Tätigkeiten auszuüben“

  • Persönlichkeitsentfaltung – Einbringen von eigenen Ideen und Interessen

  • Anerkennung und Zufriedenheit

 

Jeder Mensch hat eigene Fähigkeiten, Kenntnisse oder Erfahrungen, die er als ehrenamtlicher Helfer zum Wohle von anderen Menschen einsetzen kann.

Möchten Sie sich für andere und für das Gemeinwohl engagieren, Aufmerksamkeit sowie Anerkennung erfahren, Ihre eigenen Ideen und Interessen einbringen? Dann unterstützen Sie uns und bauen auf den Erfolgen der Ehrenamtsbörse der Volkssolidarität auf. Sie können sich im Freiwilligendienst, insbesondere in den Bereichen Soziales, Pflege und Betreuung engagieren.

Gern sprechen wir auch die jüngeren Altersgruppen an, ehrenamtlich aktiv zu werden. Dass dies funktioniert beweist unsere Gruppe „Junge Generation“. Diese jungen Helfer engagieren sich besonders in unserer Kindertagesstätte „Käthe Kollwitz“, unserem Hort,  in Sport und Kultur.

Die Volkssolidarität breitet ihre Arme weit aus für jeden, der sich ehrenamtlich engagieren will. Wir bieten ein gutes Team, interessante Aufgaben und auch die notwendige Weiterbildung.

 

Sie fühlen sich angesprochen? Sie haben Zeit und Interesse  an einer ehrenamtlichen Tätigkeit?

Dann sind Sie bei der Volkssolidarität richtig. Hier kann jeder Mensch seine Fähigkeiten, Kenntnisse oder Erfahrungen, die er als ehrenamtlicher Helfer zum Wohle von anderen Menschen einsetzen kann, weiter vermitteln. Wir freuen uns über jede ehrenamtliche Unterstützung, immer unter dem Leitspruch:

 

„Miteinander – Füreinander“

 

Möchten auch Sie sich einbringen und ehrenamtlich tätig werden?

Rufen Sie uns an unter 03421 / 77 62 2 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an ehrenamt-torgau@volkssolidaritaet.de.

 

Schnellkontakt

 

Volkssolidarität Regionalverband

Torgau-Oschatz e.V.
Geschäftsstelle:
Schlachthofstraße 12
04860 Torgau

Telefon: 03421 / 77 62 - 2
Telefax: 03421 / 77 62 - 206

 

Pflegestützpunkt /
Ambulante Pflege

Naundorfer Straße 11
04860 Torgau
Ansprechpartnerin:
Frau Baum
Telefon: 03421 / 70 62 63
Telefax: 03421 / 70 62 63

 

24 Stunden erreichbar!!!
0177 / 2984383


Betreutes Wohnen
 

Betreutes Wohnen/

Hausleitung/

Pflegestützpunkt

Schlachthofstraße 12

04860 Torgau

Ansprechpartnerin:

Frau Piltz

Telefon: 03421 / 77 62 - 210

 

Seniorenheim der
Volkssolidarität

Martin-Luther-Ring 15
04860 Torgau
Ansprechpartnerin:
Frau Teich
Telefon: 03421 / 7762 - 101
Telefax: 03421 / 7762 - 106

 

Ambulanter Pflegedienst
Eilenburg

Wallstraße 5
04838 Eilenburg

Ansprechpartnerin:

Frau Winter
Telefon: 03423 / 60 79 87

24 Stunden erreichbar!!!
0172 / 5678590



Pflegestützpunkt Beilrode

Ernst-Thälmann-Straße

04886 Beilrode

Telefon: 0172 / 3 79 46 23 oder

Telefon: 0177 / 2 98 43 83 (24 h erreichbar!)



Mahlzeitendienst

Telefon: 03421 / 77 62 - 207
Telefax: 03421 / 77 62 - 206


Bestellungen:

Montag – Freitag
2 Menüs zur Auswahl

 

Lieferungen:

Montag bis Sonntag

(inkl. Feiertage!)
 

 

Begegnungsstätten
Torgau

 

 

Hausnotrufdienst