Herzlich Willkommen bei der Volkssolidarität

Regionalverband Torgau-Oschatz e.V.

Aktuelle Informationen zu Corona-Schutzmaßnahmen

Stand 12.05.2021, 12.00 Uhr

Ab 10. Mai 2021: Neue Corona-Verordnung in Sachsen

Die Staatsregierung hat am 4. Mai 2021 eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Die neue Verordnung tritt am 10. Mai 2021 in Kraft und läuft mit Ablauf des 30. Mai 2021 aus.

  • Mit der neuen Verordnung werden zukünftig in erster Linie Regelungen getroffen, die ab einer Inzidenz unter 100 gelten aber auch weitergehende Schutzmaßnahmen für eine 7-Tage-Inzidenz über 100 vorgenommen. 
  • Vollständig Geimpfte werden zukünftig Personen gleichgestellt, die einen tagesaktuellen negativen Test nachweisen können. Genesene erhalten in den sechs Monaten nach Genesung ebenfalls diesen Status bzw. 14 Tage nach Erhalt der ersten Impfdosis auch darüber hinaus.
  • Neben dem 7-Tage-Inzidenzwert bleibt mit der maximalen Bettenkapazität von 1.300 mit COVID-19-Patienten belegten Betten auf der Normalstation ein zweiter Faktor erhalten, dessen Unterschreitung Grundbedingung für alle Lockerungen ist. 
  • Alle inzidenzabhängigen Lockerungen sind aufzuheben, wenn der jeweilige Grenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wird. Dann gelten am übernächsten Tag die Regelungen der jeweils höheren Inzidenzstufe. 
  • Die Regelungen für den Kita- und Schulbetrieb bleiben unverändert bestehen.

Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html.

 

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ab 10.05.2021
SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung[...]
PDF-Dokument [609.2 KB]

Ab 24. April 2021: Bundesregelungen zur Notbremse in Sachsen wirksam

Die bundesweit verbindliche Corona-Notbremse regelt Maßnahmen, ab einer Inzidenz von über 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen.

  • Private Zusammenkünfte sind nur noch zwischen einem Hausstand und einer weiteren Person zulässig. Kinder unter 14 zählen nicht mit.
  • Zwischen 22 Uhr und 5 Uhr gilt eine nächtliche Ausgangssperre, Joggen und Spaziergänge sind bis 24 Uhr erlaubt.
  • Freizeiteinrichtungen / -angebote und Ladengeschäfte (auch Baumärkte), die nicht der Grundversorgung dienen, sind ausnahmslos geschlossen zu halten. Click-and-collect ist weiterhin inzidenzunabhängig möglich. Einkaufen mit Termin (click-and-meet) ist mit tagesaktuellem Negativtest und Kontaktnachverfolgung ebenfalls erlaubt – bis zu einer 7-Tage-Inzidenz von 150.
  • Die Ausübung von Sport wird beschränkt. Es ist nur kontaktloser Individualsport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes zulässig. Kontaktfreier Sport in Gruppen von maximal fünf Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres darf unter Beachtung der Testpflichten stattfinden.
  • Theater, Opern, Museen, Kinos, mit Ausnahme von Autokinos, und Zoos bleiben geschlossen. Zoos und botanische Gärten können ihre Außenflächen weiterhin öffnen, sofern ein Hygienekonzept vorliegt. Die Besucher benötigen ein negatives tagesaktuelles Testergebnis. 
  • Gaststätten und Speiselokalen ist die Öffnung untersagt. Die Abholung zuvor bestellter Speisen ist nur zwischen 5 Uhr bis 22 Uhr möglich. 
  • Touristische Übernachtungen bleiben unzulässig.
  • Für Schulen und Hochschulen wird Wechselunterricht verpflichtend. Ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 165 ist nur noch Distanzunterricht erlaubt, Kindertageseinrichtungen müssen geschlossen werden und dürfen nur noch eine Notbetreuung anbieten.
  • Körpernahe Dienstleistungen – mit Ausnahme medizinisch notwendiger oder seelsorgerischer Behandlungen sowie Friseursalons und Fußpflege – sind untersagt. Die Testpflicht für Kunden beim Friseurbesuch und der Fußpflege besteht weiterhin.

Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html.

Änderung Infektionsschutzgesetz 23.4.21
BevölkerungsschutzG.20210423.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Qualifizierte Selbstauskunft negativer Corona-Schnelltest
SMS-Anlage02-Qualifizierte-Selbstauskunf[...]
PDF-Dokument [118.6 KB]
Bescheinigung Corona-Selbsttest (positiv/negativ)
SMS-Anlage01-Bescheinigung-Vorliegen-pos[...]
PDF-Dokument [117.1 KB]
Öffnungsplan Freistaat Sachsen
sms-Corona-Schutz-Verordnung-oeffnungspl[...]
PDF-Dokument [519.4 KB]

Integrative Kindertagesstätte „Käthe Kollwitz“

Eingeschränkter Regelbetrieb ab 12. Mai

 

Liebe Eltern,

ab 12. Mai dürfen wieder alle Kinder unsere Kindertagesstätte besuchen. Dies regelt die bundeseinheitliche Corona-Notbremse bei einer Inzidenz unter 165 (den 5. Werktag in Folge). Der Landkreis Nordsachsen hat dies bereits öffentlich verkündet.

  • Öffnungszeiten weiterhin von 7.00 bis 16.00 Uhr, nur so können wir die Gruppentrennung ermöglichen.
  • Feste Gruppen mit festen Bezugspersonen in festgelegten Bereichen
  • Die Übergabe der Kinder erfolgt an der Eingangstür bzw. bei schönem Wetter im Garten.
  • Bitte teilen Sie wöchentlich dem Kita-Team die Hol- und Bringezeiten schriftlich mit.
  • Geplante Eingewöhnungen und Entwicklungsgespräche werden mit einem Elternteil durchgeführt (Vorlage ärztliche Bescheinigung oder max. 72 Stunden alter negativer Corona-Test).
  • Das Tragen eines Medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für einrichtungsfremde Personen sowie Eltern auf dem KITA-Gelände Pflicht.
  • Wechselunterricht: Testpflicht besteht auch für Hortkinder in der Notbetreuung in unserem Hortbereich. Eltern wenden sich bitte an die Schule bzgl. der Abholung der Testkits und der Einwilligungserklärung (Abstimmung zw. Schule und Hort ist erfolgt)
Das Team der Kita ist täglich von 7.00 bis 16.00 Uhr per Telefon unter 03421-9005914 oder per E-Mail: kita-torgau@volkssolidaritaet.de erreichbar.
 
Weitere Informationen finden Sie hier:

Weitere Unterlagen für Eltern

Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes im KitaBereich
Umsetzung_IfSG_KitaBereich.pdf
PDF-Dokument [183.5 KB]
Vorlage Abholzeiten Kita Käthe Kollwitz
Abholzeiten Kita Käthe Kollwitz.pdf
PDF-Dokument [49.2 KB]
Empfehlung Umgang mit Krankheitsanzeichen (12.02.21)
Empfehlung_zum_Umgang_mit_Krankheits-_un[...]
PDF-Dokument [164.3 KB]
Antrag Notbetreuung Stand 23.04.21
2021-04-23-Anlage3-Formular-Notbetreuung[...]
PDF-Dokument [125.2 KB]
Wer hat Anspruch auf Notbetreuung
2021-04-23-Berufsgruppen mit Anspruch au[...]
PDF-Dokument [93.0 KB]

Seniorenheim der Volkssolidarität in Torgau

Aktuelle Besucherregelung für unser Seniorenheim

 

Liebe Besucher*innen unseres Seniorenheimes, liebe Angehörige,

unser Besuchskonzept wird entsprechend der gesetzlichen Vorgaben stetig aktualisiert.

Alle Bewohner*innen in unserer Pflegeeinrichtung sollen sich wohlfühlen, Kontakte zur Familie pflegen und trotzdem wissen, dass wir unserer Aufgabe nach Schutz und Fürsorge mit hoher Fachlichkeit nachgehen. Wir bitten daher dringend um Beachtung.

 

Die wichtigsten Regelungen können Sie hier nachlesen:

  • Besucher und Bewohner sind symptomfrei.
  • Zutritt erfolgt für alle registrierten Besucher nur mit negativen PCR-Test auf SARS-CoV-2 (max. 48 Stunden alt) oder mit einem negativen Schnelltest.
  • Bitte terminieren Sie Ihren Besuch und ggf. die Testung täglich von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr unter Telefon 03421-7762108.
  • Besuchszeiten täglich: 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Die Besuchszeit je Bewohner ist auf 60 Minuten reguliert.
  • Das korrekte Tragen einer FFP2-Maske ohne Ventil ist verpflichtend.
  • Kontakte zu anderen Bewohnern sind im Rahmen der Kontaktreduktion konsequent zu vermeiden.
  • Besuchszeiten ab 15:00 Uhr (wochentags) stehen bevorzugt den Berufstätigen zur Verfügung.
  • Das vollständige Besuchskonzept finden Sie weiter unten als Download inkl. Kontaktdatenblatt. Das Konzept liegt ebenfalls an der Rezeption zur Einsicht bereit.

Unser Team ist stets um eine Lösung im Sinne der Bewohner und ihrer Angehörigen bemüht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Aktuelles Besuchskonzept 30.04.2021
Besuchskonzept ab 30.04.2021 Seniorenhei[...]
PDF-Dokument [347.2 KB]
Allgemeinverfügung Hygieneauflagen Sachsen (10.05.21)
SMS-Allgemeinverfuegung-Hygieneauflagen-[...]
PDF-Dokument [223.0 KB]

Aktuelle Hinweise aus dem Landkreis Nordsachsen

Der Landkreis Nordsachsen hat mittlerweile 18 Schnelltest-Stationen eingerichtet.

Zudem ist seit April das "Rollende Impzentrum" im Landkreis unterwegs.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.landkreis-nordsachsen.de/infos_zum_corona_virus.html.

Allgemeines

Unsere Begegnungsstätten bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Alle Veranstaltungen wurden abgesagt. Angebote im Betreuten Wohnen ebenso der gemeinsame Mittagstisch müssen leider entfallen.

Nützliche Hinweise erhalten Sie auch beim RKI unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html.

Änderungen hinsichtlich dieser Informationen erhalten Sie an dieser Stelle.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperationsbereitschaft.

Volkssolidarität Regionalverband Torgau-Oschatz e.V.

Wir weisen darauf hin, dass wir uns nicht an Streitbeilegungsverfahren

vor einer Verbraucherschlichtungsstelle beteiligen!

Schnellkontakt

 

Volkssolidarität Regionalverband

Torgau-Oschatz e.V.
 

Geschäftsstelle
Schlachthofstraße 12

04860 Torgau
Telefon: 03421 / 7762 - 2
Fax: 03421 / 7762 - 206

torgau-oschatz@volkssolidaritaet.de

 

Kindertagesstätte

Ansprechpartnerin: Frau Rötzsch

Telefon: 03421 / 9005914
Fax: 03421 / 9005915

 

Pflegestützpunkt Torgau
Ansprechpartnerin: Frau Dersinske
Telefon: 03421 / 706263
Fax: 03421 / 706263

24 Stunden erreichbar!!!
0177 / 2984383


Betreutes Wohnen

Ansprechpartnerin: Frau Lichtenberger

Telefon: 03421 / 7762 - 204

Fax: 03421 / 7762 - 206

 

Mahlzeitendienst

Ansprechpartnerin: Frau Jenisch

Telefon: 03421 / 7762 - 207
Fax: 03421 / 7762 - 206

 

Seniorenheim der
Volkssolidarität

Ansprechpartnerin: Frau Jung
Telefon: 03421 / 7762 - 0
Fax: 03421 / 7762 - 106

 

Pflegestützpunkt
Eilenburg

Ansprechpartnerin: Frau Winter
Telefon: 03423 / 607987

Fax: 03423 / 750248

24 Stunden erreichbar!!!
0172 / 5678590


 

Pflegestützpunkt Beilrode

Telefon: 0172 / 3 79 46 23 oder

Telefon: 0177 / 2 98 43 83

 

Begegnungsstätten
Torgau - Lassallestraße

 

Begegnungsstätten
Torgau - Nordwest

 

Hausnotrufdienst