Herzlich Willkommen bei der Volkssolidarität

Regionalverband Torgau-Oschatz e.V.

Aktuelle Informationen zu Corona-Schutzmaßnahmen

Stand 16.7.2021, 10.00 Uhr

Ab 16. Juli 2021: Anpassung der Corona-Verordnung in Sachsen

Die Staatsregierung hat am 13. Juli 2021 eine Änderung der Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Die geänderte Verordnung tritt am 16. Juli in Kraft.

  • Maskenpflicht für Ladengeschäfte und Märkte entfällt, bei einer Inzidenz unter 10 wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.
  • Testverpflichtung am Arbeitsplatz ab 26. Juli: Beschäftigte müssen am ersten Arbeitstag einen negativen Test nachweisen, wenn sie zuvor fünf Werktage hintereinander oder länger wegen Urlaubs oder ähnlicher Arbeitsbefreiungen nicht gearbeitet haben. Gilt nicht für vollständig Geimpfte und Genesene.
  • Großveranstaltungen:
    • Inzidenz unter 50: mit maximal 5.000 Besuchern und Einhaltung bestimmter Hygieneauflagen zulässig
    • Inzidenz unter 35: unter Beibehaltung der Hygieneauflagen mit höchstens 25.000 Besuchern zulässig
    • Inzidenz unter 10: Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes entfällt bei Großveranstaltungen mit bis zu 5.000 Besuchern.

Was gilt bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 10?

  • bei einem Schwellenwert unter 10 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen, werden ab dem übernächsten Tag die meisten Beschränkungen dieser Verordnung aufgehoben
  • Ausnahmen, z.B.: das Erfordernis der Erstellung und Einhaltung eines (genehmigten) Hygienekonzeptes; die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in Geschäften und Märkten (wenn Abstand nicht eingehalten werden kann), bei körpernahen Dienstleistungen und im ÖPNV; die Pflicht zum Tragen einer FFP-2-Maske, wo sie nach Corona-Schutz-Verordnung vorgesehen ist; die Regelungen zu Großveranstaltungen; die Testpflicht für Diskotheken, Clubs und Musikclubs; die Testpflicht im Bereich der Prostitution; die Regelungen zu Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.

Was gilt bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100?

  • Private Zusammenkünfte sind allein mit Angehörigen des eigenen Hausstandes und einer weiteren Person zulässig. Kinder unter 14 Jahren bleiben hierbei unberücksichtigt.
  • Großveranstaltungen sind untersagt.
  • An Eheschließungen und Beerdigungen dürfen nicht mehr als zehn Personen teilnehmen.
  • Bis auf Geschäfte und Märkte, die der Grundversorgung dienen oder Waren des täglichen Bedarfs führen, z.B. Supermärkte, Baumärkte oder Drogerien, müssen alle Geschäfte geschlossen gehalten werden, können aber click-and-collect bzw. bis zu einer 7-Tage-Inzidenz unter 150 click-and-meet anbieten.
  • Die Ausübung körpernaher Dienstleistungen, mit Ausnahme von Friseurbetrieben, Fußpflege sowie zu sonstigen medizinisch oder seelsorgerisch notwendigen Zwecken ist untersagt.
  • Der Gastronomiebetrieb, ausgenommen die Abholung und Lieferung von Bestellungen, ist ebenso untersagt, wie die touristische Unterbringung.
  • Kultureinrichtungen wie z.B. Museen, Galerien müssen geschlossen bleiben.
  • Kontaktfreier Sport ist allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes zulässig. 
  • Sportveranstaltungen mit Publikum sind ebenso untersagt wie die Öffnung von Einrichtungen und Aktivitäten, die der Unterhaltung oder Freizeitgestaltung dienen.
Die Verordnung gilt bis zum 28. Juli 2021.

Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html.

geä. Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ab 16.07.2021
SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung[...]
PDF-Dokument [312.3 KB]
Testpflichten ab 1.7.2021
Informationsblatt_Tabelle_Test.pdf
PDF-Dokument [113.9 KB]
Maskenpflicht ab 1.7.2021
Informationsblatt_Tabelle_Maske.pdf
PDF-Dokument [115.2 KB]

Integrative Kindertagesstätte „Käthe Kollwitz“ im Regelbetrieb

Unsere Kindertagesstätte hat weiterhin im Regelbetrieb geöffnet.
 

Für die Bereiche Schule und Kita gibt es ab sofort eine eigenständige Verordnung. Diese regelt ab 14. Juni, dass Schulen und Kindertageseinrichtungen auch bei einer Inzidenz von 100 im Regelbetrieb geöffnet bleiben.

  • Öffnungszeiten von 6.00 bis 17.00 Uhr
  • Gruppengestaltung entsprechend unserer Konzeption
  • Ein Elternteil darf zum Bringen und Abholen in die Einrichtung (ohne Testnachweis).
  • Händesdesinfektion beim Eintreten in die Kita erforderlich.
  • Bei Aufenthalten länger als 10 Minuten ist die Eintragung in eine Besucherliste erforderlich.
  • Das Tragen eines Medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für einrichtungsfremde Personen sowie Eltern auf dem KITA-Gelände und im Gebäude Pflicht.
  • Geplante Eingewöhnungen und Entwicklungsgespräche werden mit einem Elternteil durchgeführt (Vorlage ärztliche Bescheinigung oder negativer Corona-Test notwendig).
Das Team der Kita ist täglich von 6.00 bis 17.00 Uhr per Telefon unter 03421-9005914 oder per E-Mail: kita-torgau@volkssolidaritaet.de erreichbar.
 
Weitere Informationen finden Sie hier:

Weitere Unterlagen für Eltern

Sächsische Schul- und Kitabetriebseinschränkungsverordnung
21_06_24_Saechsische_Schul-und_Kitabetri[...]
PDF-Dokument [255.4 KB]
Empfehlung Umgang mit Krankheitsanzeichen (12.02.21)
Empfehlung_zum_Umgang_mit_Krankheits-_un[...]
PDF-Dokument [164.3 KB]

Seniorenheim der Volkssolidarität in Torgau

Aktuelle Besucherregelung für unser Seniorenheim

 

Liebe Besucher*innen unseres Seniorenheimes, liebe Angehörige,

unser Besuchskonzept wird entsprechend der gesetzlichen Vorgaben stetig aktualisiert.

Alle Bewohner*innen in unserer Pflegeeinrichtung sollen sich wohlfühlen, Kontakte zur Familie pflegen und trotzdem wissen, dass wir unserer Aufgabe nach Schutz und Fürsorge mit hoher Fachlichkeit nachgehen. Wir bitten daher dringend um Beachtung.

 

Die wichtigsten Regelungen können Sie hier nachlesen:

  • Besucher und Bewohner sind symptomfrei.
  • Zutritt erfolgt für alle registrierten Besucher nur mit negativen PCR-Test auf SARS-CoV-2 (max. 48 Stunden alt) oder mit einem negativen Schnelltest.
  • Geimpften bzw. genesenen Besuchern wird der Zutritt mit entsprechendem Nachweis gewährt (keine Testung nötig).
  • Bitte terminieren Sie Ihren Besuch unter Telefon 03421-7762108.
  • Die Testung findet täglich von 9 bis 12 Uhr und nach individueller Absprache statt.
  • Besuchszeiten täglich: 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Die Besuchszeit je Bewohner ist auf 60 Minuten reguliert.
  • Das korrekte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend. Für den Kontakt zwischen Geimpften/oder Genesenen ist eine OP-Maske ausreichend.
  • Kontakte zu anderen Bewohnern sind im Rahmen der Kontaktreduktion zu vermeiden.
  • Besuchszeiten ab 15:00 Uhr (wochentags) stehen bevorzugt den Berufstätigen zur Verfügung.
  • Das vollständige Besuchskonzept finden Sie weiter unten als Download inkl. Kontaktdatenblatt. Das Konzept liegt ebenfalls an der Rezeption zur Einsicht bereit.

Unser Team ist stets um eine Lösung im Sinne der Bewohner und ihrer Angehörigen bemüht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuelles Besuchskonzept 20.05.2021
Besuchskonzept ab 20.05.2021.pdf
PDF-Dokument [352.3 KB]
Allgemeinverfügung Hygieneauflagen Sachsen 16.07.21
SMS-Allgemeinverfuegung-Hygieneauflagen-[...]
PDF-Dokument [324.3 KB]

Allgemeines

Die Übersicht bzgl. der Schnelltest-Stationen im Landkreis Nordsachsen finden Sie hier:

https://www.landkreis-nordsachsen.de/infos_zum_corona_virus-a-11642.html

Nützliche Hinweise erhalten Sie auch beim RKI unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html.

Änderungen hinsichtlich dieser Informationen erhalten Sie an dieser Stelle.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperationsbereitschaft.

Volkssolidarität Regionalverband Torgau-Oschatz e.V.

Wir weisen darauf hin, dass wir uns nicht an Streitbeilegungsverfahren

vor einer Verbraucherschlichtungsstelle beteiligen!

Schnellkontakt

 

Volkssolidarität Regionalverband

Torgau-Oschatz e.V.
 

Geschäftsstelle
Schlachthofstraße 12

04860 Torgau
Telefon: 03421 / 7762 - 2
Fax: 03421 / 7762 - 206

torgau-oschatz@volkssolidaritaet.de

 

Kindertagesstätte

Ansprechpartnerin: Frau Rötzsch

Telefon: 03421 / 9005914
Fax: 03421 / 9005915

 

Pflegestützpunkt Torgau
Ansprechpartnerin: Frau Dersinske
Telefon: 03421 / 706263
Fax: 03421 / 706263

24 Stunden erreichbar!!!
0177 / 2984383


Betreutes Wohnen

Ansprechpartnerin: Frau Lichtenberger

Telefon: 03421 / 7762 - 204

Fax: 03421 / 7762 - 206

 

Mahlzeitendienst

Ansprechpartnerin: Frau Jenisch

Telefon: 03421 / 7762 - 207
Fax: 03421 / 7762 - 206

 

Seniorenheim der
Volkssolidarität

Ansprechpartnerin: Frau Jung
Telefon: 03421 / 7762 - 0
Fax: 03421 / 7762 - 106

 

Pflegestützpunkt
Eilenburg

Ansprechpartnerin: Frau Winter
Telefon: 03423 / 607987

Fax: 03423 / 750248

24 Stunden erreichbar!!!
0172 / 5678590


 

Pflegestützpunkt Beilrode

Telefon: 0172 / 3 79 46 23 oder

Telefon: 0177 / 2 98 43 83

 

Begegnungsstätten
Torgau - Lassallestraße

 

Begegnungsstätten
Torgau - Nordwest

 

Hausnotrufdienst