Aktuelles aus der Kita

KITA Käthe Kollwitz freut sich über neue Krippenwagen

Die Kleinsten der Volkssolidarität Torgau hatten Anfang August allen Grund zur Freude. Die Firma „Sonnenschutz Bennewitz“ spendete der integrativen Kindertagesstätte Käthe Kollwitz zwei moderne neue Krippenwagen in den Farben der Volkssolidarität „ROT und GRÜN“. Es handelt sich um Diedersdorfer Krippenwagen inklusive Sicherheitsgurte für die kleinen Passagiere, wetterfest, gepolstert und alles ohne Kanten. Ausflüge an die Elbe sowie in den Stadtpark können nun wieder unbeschwert erfolgen. Die bisherigen „Fahrzeuge“ hatten nach vielen Einsatzjahren ausgedient.

Wir sagen noch einmal recht herzlich DANKESCHÖN für diese großzügige Spende.

Abschlussfest unserer Vorschulkinder 2021

Am 14. Juli nahmen unsere Vorschulkinder, gemeinsam mit Eltern und Erzieher*innen, Abschied von der Kindergartenzeit.
Die Kinder führten ein kleines Programm für ihre Eltern auf. Luftballons mit Wünschen der Kinder wurden in den Himmel geschickt. Die Zuckertüten waren hoch oben im Baum versteckt,
so dass die Freiwillige Feuerwehr Torgau zur Hilfe gerufen werden musste. Zum Abschluss wurde gemeinsam gegrillt.
 
Wir wünschen unseren diesjährigen Vorschulkindern
einen tollen Start in die Schulzeit.

Sonnenschutzprojekt unser KITA mit Clown Zitzewitz

In den letzten Wochen fand innerhalb der KITA Käthe Kollwitz der Volkssolidarität Torgau ein Sonnenschutzprojekt statt. Der „SonnenschutzClown Zitzewitz“ hat Kinder und Erzieher*innen spielerisch dabei begleitet. Dieser steht im Zusammenhang mit dem „Clever in Sonne und Schatten“-Programm der Deutschen Krebshilfe und des Universitäts KrebsCentrum Dresden. Durch verschiedenste Aktivitäten und ein kostenfreies Projektpaket soll das Thema Sonnenschutz altersgerecht, unterhaltsam und nachhaltig in die Kita gebracht werden.

Zum Einstieg gab es einen Film mit nützlichen Tipps, um eine eigene Sonnenschutz-Strategie zu entwickeln. Den Kindern wurde dabei spielerisch erklärt, warum Sonnen- und Hautschutz so wichtig ist. Sie übten fleißig „Das Lied vom Sonnenschutz“ und konnten beim Basteln und Gestalten „der Sonne“ kreativ werden. Schattenplätze in der Kita wurden erkundet und das richtige „Eincremen“ geübt. Zum Abschluss wurden alle mit einer Urkunde als „Sonnenschutzexperten“ von „Clown Zitzewitz“ ausgezeichnet.

Aktuelle Hinweise

 

Unsere Kindertagesstätte hat weiterhin im Regelbetrieb geöffnet.

  • Öffnungszeiten von 6.00 bis 17.00 Uhr
  • Gruppengestaltung entsprechend unserer Konzeption
  • Ein Elternteil darf zum Bringen und Abholen in die Einrichtung (ohne Testnachweis).
  • Händesdesinfektion beim Eintreten in die Kita erforderlich.
  • Bei Aufenthalten länger als 10 Minuten ist die Eintragung in eine Besucherliste erforderlich.
  • Das Tragen eines Medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für einrichtungsfremde Personen sowie Eltern auf dem KITA-Gelände und im Gebäude Pflicht.
  • Geplante Eingewöhnungen und Entwicklungsgespräche werden mit einem Elternteil durchgeführt (Vorlage ärztliche Bescheinigung oder max. 72 Stunden alter negativer Corona-Test notwendig).
Das Team der Kita ist täglich von 6.00 bis 17.00 Uhr per Telefon unter 03421-9005914 oder per E-Mail: kita-torgau@volkssolidaritaet.de erreichbar.
 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Startseite sowie unter:

Unterlagen für Eltern zum Download

Schul- und Kita-Coronaverordnung
21_08_26_SchulKitaCoVO.pdf
PDF-Dokument [145.1 KB]
Empfehlung Umgang mit Krankheitsanzeichen (12.02.21)
Empfehlung_zum_Umgang_mit_Krankheits-_un[...]
PDF-Dokument [164.3 KB]

25 JAHRE BEI DER VOLKSSOLIDARITÄT - UNSERE KITA HAT GEBURTSTAG

Seit 25 JAHREN gehört die KITA „Käthe Kollwitz“ zum Regionalverband der Volkssolidarität Torgau-Oschatz e.V. Corona-konform und bei strahlendem Sonnenschein feierten wir dieses JUBILÄUM, im kleinen Kreis, am 21. April 2021.

 

Auf Grund der Corona-Pandemie konnten wir leider keine "große Party" organisieren. Trotzdem überlegten sich Erzieher*innen und Kinder ein buntes Programm. Auch das Wetter meinte es sehr gut mit uns. Zu den Gratulanten zählten unsere Vereinsvorsitzende Karin Georg und unser Geschäftsführer Josef Tremmel sowie Vorstandsmitglied Roland Maluche, der ein neues Kinderfahrzeug zum Jubiläum sponserte. Dankeschön sagen wir auch an das Team der Naturwerkstatt Torgau für das tolle neue Vogelhaus. Unsere Ortsgruppe "Junge Generation" sponsert außerdem ein zusätzliches Outdoor-Klettergerüst für alle Kinder.

 

Auch mehrere Erzieherinnen feierten ihr 25. oder 20. Dienstjubiläum. Wir hoffen, mit einem kleinen Strauß vom Blumenhaus Schubert, Astrid Günthe-Papendorff, Tamara Tischer, Angelika Platz, Kerstin Kluge, Evelyn Nöbert, Betti Kadura und Kathleen Stein, jeweils eine kleine Freude bereitet zu haben. Tag für Tag leistet das gesamte KITA-Team eine tolle Arbeit, dafür galt es im Rahmen des Jubiläums DANKESCHÖN zu sagen. Eine gelungene und leckere Überraschung seitens der Geschäftsleitung, war die Jubiläumstorte der Bäckerei & Konditorei Füchsel aus Torgau. Die kleine Feierstunde fand unter Beachtung der geltenden Corona-Regelungen statt.

 

Seit dem 1. April 1996 gehört die integrative Kindertagesstätte „Käthe Kollwitz“ zur Volkssolidarität in Torgau. Mit der Übernahme aus städtischer Hand knüpfte der Regionalverband an alte Traditionen an. Begonnen wurde 1996, damals noch im Leipziger Wall, mit 67 Kindern als Kindergarten und Hort. Nach zahlreichen Modernisierungsarbeiten der „alten Käthe“ und mit viel Zuversicht und Engagement wurde die Einrichtung Stück für Stück schöner und moderner.

 

Das Motto der Volkssolidarität „Miteinander-Füreinander“ ist seither wegweisend.

2007 gründete sich aus der Kindertagesstätte heraus die Mitgliedergruppe „Junge Generation“, die verschiedenste Aktivitäten für die Kinder und deren Familien sowie zusätzliche Anschaffungen der Kita unterstützt.

Seit 1997 organisiert der Regionalverband gemeinsam mit dem Team der Kindertagesstätte auch ein Sommerferienlager für ca. 40 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Den Kindern und Jugendlichen wird ein rundum attraktives Ferienprogramm geboten. Wir hoffen dies auch bald wieder anbieten zu können.

 

Nach langer Planungs- und Vorbereitungsphase wurde am 31.01.2019 der Grundstein für die neue Kindertagesstätte gelegt. In Kooperation mit den Torgauer Wohnstätten und der Stadt Torgau wird der Ersatzneubau der Kita am 23.08.2019 feierlich eröffnet. Bereits im Juni 2018 wurde der neue Betreibervertrag mit der Stadt Torgau unterzeichnet.

 

Unsere Kita arbeitet nach dem sächsischen Bildungsplan und bietet heute insgesamt 180 Plätze für Kinder im Alter von 0 bis 11 Jahren in Krippe, Kindergarten und Hort im Ersatzneubau am Wasserturm an.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten im letzten Jahr zahlreiche Aktivitäten ausfallen. Dazu gehören u. a. das Familiensportfest, welches seit 2016 im Hafenstadion für alle Kinder und Familien der Einrichtung durchgeführt wird. Aber auch der traditionelle Lampionumzug sowie der Weihnachtsmarkt konnten nicht stattfinden. Einen besonderen Höhepunkt stellte der Stadtwerkte Teddy-Cup im Februar 2020 dar, bei dem das Team der Kita Käthe Kollwitz den ersten Platz belegte.

Zum heutigen Team gehören 19 Erzieher*innen inkl. Einrichtungsleitung sowie ein Haustechniker und eine hauswirtschaftliche Mitarbeiterin. Zudem beschäftigen wir zurzeit zusätzlich Studenten der Sozialen Arbeit im Rahmen ihrer Praxisphase und bieten Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst an.

Osterferienprogramm unserer Hortkinder

OSTERN in der KITA „Käthe Kollwitz“

Rund um Ostern und zum Thema Frühling hat sich das Team unsere KITA einiges einfallen lassen.

Der Osterhase war am 30. März zu Besuch. Wer nicht dabei sein konnte, darf gern am 7. und 8. April bis jeweils 10 Uhr vorbeikommen und das Osterkörbchen abholen. Bitte bei „Büro“ klingeln.

 

Bitte denken Sie zudem an die Abstandsregeln sowie an die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes auf unserem Gelände.

Winteraktivitäten in der Kita Käthe Kollwitz

Winterferien trotz Corona - im Hort der KITA Käthe Kollwitz

Winterferienprogramm in der Notbetreuung im Hort - Februar 2021

Trotz verkürzter Ferien hat sich das Hort-Team ein besonderes Ferienprogramm überlegt.

  • Experimentiertag
  • Geschicklichkeits-Parcours im Sportraum
  • Basteln, Kleben und Hämmern
  • Schatzjagd durch den Hort u.v.m.

Die Kinder waren begeistert.

Wir entdecken unsere Heimat

Im Rahmen des Kita Projektes „Meine Heimat“ besuchen die Kindergartenkinder in diesem Herbst, verschiedene Orte und Institutionen in der Stadt und auf dem Land.

Ende September ging es für die Kinder und Erzieher, mit Rucksack und jeder Menge Aufregung im Gepäck, zum Bahnhof. Die Gemeinde Beilrode wurde als Ziel angesteuert. Vor Ort angekommen, besuchte man das Gerätehaus der Feuerwehr, wo sich die Kinder im Zählen der Fahrzeuge übten. Der kleine Tierpark und auch der Panzer wurden besichtigt und ein Spaziergang durch Beilrode unternommen. Viele Fragen mussten beantwortet werden. Im Gemeindeamt erfuhren die Kinder, dass auch dort ein Bürgermeister arbeitet.

Sie wurden auch zum Nachdenken animiert: Wer arbeitet denn in Torgau im Rathaus?

Die Kinder stellten Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Stadt und Land fest. Nach einem erlebnisreichen Tag ging es mit dem Zug zurück nach Torgau.

Unsere Kindertagesstätte in Corona-Zeiten

Das Erzieherteam der Kindertagesstätte der Volkssolidarität musste sich mit der behördlich angeordneten Schließung aller Kindertagesstätten in Sachsen ab 18. März, an einen völlig anderen, reduzierten Arbeitsalltag gewöhnen. Neben der Gewährleistung einer Notbetreuung für Kinder von Eltern in den sogenannten kritischen Berufsgruppen wurden Nähanleitungen sowie Stoffe besorgt und fleißig Masken genäht. Diese wurden u. a. dem Seniorenheim, den Bewohnern unserer betreuten Wohnanlagen und den Fahrern im Mahlzeitendienst zur Verfügung gestellt. Zudem wurde jede Ecke der Einrichtung gewienert und poliert sowie das gesamte Mobiliar und Spielzeug desinfiziert. Alle MitarbeiterInnen unserer Kita sind froh darüber, seit dem 18. Mai wieder alle Kinder unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften in der Einrichtung begrüßen zu dürfen.

Seit dem 29. Juni dürfen alle Kindertagesstätten wieder im Regelbetrieb öffnen.

Kita Käthe Kollwitz holt den 1. Platz beim Stadtwerke Teddy-Cup 2020

Der Teddy-Cup findet seit 2008 im Landkreis Nordsachsen statt und richtet sich an alle Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren. In diesem Jahr fand diese tolle Sportveranstaltung am 11. Februar in der Turnhalle am Wasserturm in Torgau statt.

Wie die Torgauer Zeitung am darauf folgenden Tag berichtete, nahmen 145 Kinder aus 16 Kinder-einrichtungen der Region an den Staffelwett-bewerben teil, darunter auch eine Gruppe kleiner Sportler unserer Kita. Auf dem Programm standen koordinative und motorische Übungen sowie Spiel und Spaß mit dem Stargast „Theo“.

Unsere Kinder konnten sich unter besten Bedingungen, in dem tollen Sportraum des Kita-Neubaus sehr gut vorbereiten. Voller Energie und Motivation wurde Wettbewerb für Wettbewerb gemeistert. Die Kinder kämpften bis zum letzten Lauf. Großartig war auch die Unterstützung einiger Eltern vor Ort, die gemeinsam mit den anderen Kindern und Erziehern der Kita unser Team anfeuerten.

Dann kam die Siegerehrung: alle waren ganz gespannt und die Freude war riesengroß als der 1. Platz für die Kita „Käthe Kollwitz“ verkündet wurde.

„Hurra wir haben gewonnen“. Stolz und mit einer Medaille um den Hals, den Pokal in der Hand und einem großen Teddy ging es zurück in die Kita.

Schnellkontakt

 

Volkssolidarität Regionalverband

Torgau-Oschatz e.V.
 

Geschäftsstelle
Schlachthofstraße 12

04860 Torgau
Telefon: 03421 / 7762 - 2
Fax: 03421 / 7762 - 206

torgau-oschatz@volkssolidaritaet.de

 

Kindertagesstätte

Ansprechpartnerin: Frau Rötzsch

Telefon: 03421 / 9005914
Fax: 03421 / 9005915

 

Pflegestützpunkt Torgau
Ansprechpartnerin: Frau Dersinske
Telefon: 03421 / 706263
Fax: 03421 / 706263

24 Stunden erreichbar!!!
0177 / 2984383


Betreutes Wohnen

Ansprechpartnerin: Frau Lichtenberger

Telefon: 03421 / 7762 - 204

Fax: 03421 / 7762 - 206

 

Mahlzeitendienst

Ansprechpartnerin: Frau Jenisch

Telefon: 03421 / 7762 - 207
Fax: 03421 / 7762 - 206

 

Seniorenheim der
Volkssolidarität

Ansprechpartnerin: Frau Jung
Telefon: 03421 / 7762 - 0
Fax: 03421 / 7762 - 106

 

Pflegestützpunkt
Eilenburg

Ansprechpartnerin: Frau Winter
Telefon: 03423 / 607987

Fax: 03423 / 750248

24 Stunden erreichbar!!!
0172 / 5678590


 

Pflegestützpunkt Beilrode

Telefon: 0172 / 3 79 46 23 oder

Telefon: 0177 / 2 98 43 83

 

Begegnungsstätten
Torgau - Lassallestraße

 

Begegnungsstätten
Torgau - Nordwest

 

Hausnotrufdienst